Hinter den Kulissen

Die Gremien der PuroVerde eG

Die Gremien einer Genossenschaft

Die Unternehmensform der Genossenschaft ist bestens geeignet um das zu erreichen, was die Einzelne nicht vermag. In der Genossenschaft können wir unsere Kräfte bündeln. Indem wir das Kapital auf viele Schultern verteilen folgt aus kleinen Beträgen, ein großer Schritt in Richtung der notwendigen Agrarwende.

Die PuroVerde eG verfügt dafür um drei zentrale Gremien: Der Vorstand führt die Geschäfte erstattet Aufsichtsrat und den Mitgliedern Bericht. Der Aufsichtsrat berät und kontrolliert die Arbeit des Vorstandes im Namen der Mitglieder und ist an besonderes Beschlüssen beteiligt. Die Generalversammlung dient zur Wahl des Aufsichtsrates, zur Entscheidung über die Verwendung der Jahresüberschüsse wie zur Entlastung der Arbeit von Aufsichtsrat und Vorstand.

Folgende Grafik zeigt die Zusammenhänge der Gremien. Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in unserer Satzung.

Odoo text and image block

Der Aufsichtsrat der PuroVerde eG

 

FuturoVerde - PuroVerde - Beirat

Jutta Dieffenbacher

"Mein Engagement bei PuroVerde gibt mir einen Einblick und die Gelegenheit zur Mitwirkung in einem global vernetzten, landwirtschaftlichen Unternehmen, dessen Produktanbau auf fairen Arbeitsbedingungen, sorgsamem Umgang mit der Natur und fairem Handel beruht. Genauso stelle ich mir die Zukunft einer nachhaltigen Wirtschaft vor."

Jutta Dieffenbacher ist psychologische Psychotherapeutin

FuturoVerde - PuroVerde - Beirat

Ulrich Martin Drescher

„Mit den BaumInvest-Fonds haben wir die erfolgreiche Arbeit der Aufforstung von Tropenhölzern als Dauerwald zur CO2-Bindung und ökologisch-sozialen Wertbildung begonnen. Mit der Genossenschaft PuroVerde wollen wir Erzeuger und Verbraucher bei Produktion und Vermarktung tropischer Früchte in Permakultur-Anbau beteiligen. Soziale Verantwortung, ökonomische Rendite und ökologische Wertbildung sind dabei unsere Zielmarken in diesem globalen Pionier-Projekt. Das macht Sinn, dazu trage ich gerne bei."

Ulrich Martin Drescher ist Diplom-Volkswirt

FuturoVerde - PuroVerde - Beirat

Georg Scheller-Dinescu

"PuroVerde habe ich über meine Beteiligung und Interesse an Bauminvest kennengelernt. Da ich das Ganze für eine gute Idee ansehe und als Weiterentwicklung des Bauminvest- Gedankens halte, habe ich mich dann auch an PuroVerde beteiligt.

Ich möchte durch meine Tätigkeit im Aufsichtrat mit meinen Ideen und meiner Energie zu dem guten Gelingen des Projektes beitragen, damit sich Puro Verde in jeder Hinsicht zu einem Gewinn für alle Beteiligten entwickelt "

Georg Scheller-Dinescu ist selbstständiger Facharzt für Neurologie und Psychiatrie


FuturoVerde - PuroVerde - Beirat

Sven Packebusch

 „Als ich 2013 aus dem BaumInvest 2 - Beirat ausschied, tat ich das mit dem guten Gefühl, dass alle Beteiligten mit vollem Einsatz und bester Absicht die Zukunft der Fonds gestalten. Heute sehe ich meine Einschätzung durch die gute Entwicklung bestätigt. Mit der Gründung der Genossenschaft wurde ein flexibles Vehikel gefunden, um die weitere  Entwicklung vor Ort voranzutreiben. Daher möchte ich mich jetzt als Aufsichtsrat in der PuroVerde eG engagieren, um auch hier meine reiche Erfahrung als Investor in diversen Umweltanlagen einzubringen.Aus meiner Sicht müssen alle Anlagen in diesem Sektor langfristig auch für klassische, gewinnorientierte Anleger interessant werden. Damit wird der Kreis der Anleger wachsen und eine kritische Masse für eine nachhaltigere Zukunft mobilisiert. Daher richte ich als Aufsichtsrat mein Augenmerk vor allem auf Solidität im Sinne der Wirtschaftlichkeit.“

Sven Packebusch ist leitender Angesteller in der IT

FuturoVerde - PuroVerde - Beirat

Stefan Pröstler

Text folgt